Danke sagen

Was ist dieser Blog wert? Aktuell lautet die Antwort auf diese Frage noch: „Weniger als nichts„. Denn statt mit Michels Universum Geld zu verdienen lege ich ´drauf. Mal ganz abgesehen von den vielen Stunden die ich investiere, um die Seite zu verbessern und mit aktuellen Inhalten zu füllen: Schon die Ausgaben für die Infrastruktur liegen um ein Vielfaches über den Einnahmen, die mir zufließen, wenn meine Besucher auf die Anzeigen klicken oder den Links folgen und anschließend bei dem Internet-Versandhaus Amazon kaufen.

Ich mache trotzdem weiter. Erstens, weil es mir Spaß macht und zweitens, weil ich daran glaube, auf Dauer in die Gewinnzone zu kommen – mit Ihrer Hilfe! Die Strategie ist ganz einfach: Nur wenn ich Ihnen nützlich bin, kommen Sie wieder. Je interessanter und besser ich schreibe, umso eher werden Sie einzelne Artikel empfehlen (durch einen Klick auf die Facebook-, Twitter- oder Google+-Symbole), und umso mehr neue Besucher kann ich gewinnen. Die schalten dann hoffentlich ihren Werbeblocker ab, klicken dann womöglich auf Banner wie diesen,

und kaufen bei meinem Werbepartner Amazon ein, wodurch ich eine Provision erhalte. Die liegt etwa bei fünf Prozent des Verkaufspreises, und natürlich funktioniert das auf anderen Webseiten genau so – nur sagt es Ihnen dort keiner!

Natürlich freue ich mich auch, wenn Sie auf Michels Universum verlinken (falls Sie eine eigene Seite betreiben). Dann unterhalte ich noch einen Wunschzettel bei Amazon, der eigentlich für meine Freunde & Familie gedacht ist, aber auch Ihnen eine weitere Möglichkeit gibt „Danke“ zu sagen. Jetzt aber Schluss mit der Bettelei. Ich wünsche weiterhin viel Vergnügen bei der Lektüre und freue mich über ihre Rückmeldung.

Der Michel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.