F & A

F & A heißt „Fragen und Antworten“ – aber das wussten Sie sicher schon 😉

1. Für wen schreibe ich?

Aktuell finden Sie meine Texte bei Medscape Deutschland, in den jährlich erscheinenden Büchern „Das Neueste aus der Medizin“ von Reader´s Digest (Kapitel Atmung, Auge & Ohr, Haut & Haare), in der SonntagsZeitung (Zürich), in den Themenheften von Focus Gesundheit (zuletzt „Allergien“ und „Sinne“), sowie (auf englisch) im Magazin futura des Boehringer Ingelheim Fonds, Stiftung für Medizinische Grundlagenforschung. Außerdem erstelle ich Pressemitteilungen für die Deutsche Gesellschaft für Neurologie.

2. Was sind meine Themen?

Am liebsten schreibe ich über Hirnforschung und verwandte Gebiete wie Neurologie, Psychiatrie und Psychologie. Häufige Themen sind auch die Gentechnik in all ihren Facetten, Bakterien, Viren und andere Krankheitserreger, Krebs, Pharma und Umwelt(gifte). Hier einige aktuelle Beispiele:

3. Gibt´s den Michel auch bei Twitter?

Aber sicher! Auf Twitter unterhalte ich sogar gleich mehrere Konten, mit denen ich unterschiedliche Interessengruppen ansprechen möchte. Neues aus der Hirnforschung finden Sie unter Hirngezwitscher, Nachrichten aus der Medizin unter Simmformation und vorwiegend Politisches unter MSimm_Offenburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.